Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2007 angezeigt.

Gegen den Wind radeln

Hallo ihr Lieben!
Wenn ich sehe, wie fleissig alle hier sind, fühle ich mich so faul und untätig. Und immer nur jammern, wie anstregend das Renovieren ist, mag ich auch nicht. Aber Renovieren ist ein wenig, als würde man gegen den Wind radeln. Man strampelt mit aller Kraft, kommt jedoch nur quälend langsam voran. Nichts klappt so wie es soll. Und wie mir immer wieder von allen Seiten versichert wurde, wird sich daran auch nichts ändern, zumindest so lange wir in Omas Haus wohnen....
Zum Glück saß meine Tochter heute am Computer und stellte ein paar Bilder aus ihrem Handy zusammen. Und was soll ich sagen: Sie hat fleissig Fotos von Oma ihr klein Häuschen gemacht, BEVOR wir angefangen haben es herzurichten.
Natürlich habe ich auch ein paar Bilder gemacht, vor allem von Bereichen, von denen ich weiss, dass ich sie noch gestalten möchte. Aber da bisher nichts so richtig schön und fertig ist, kann ich keine Vorher-Nachher Bilder präsentieren. Gewünscht ist ja dabei der Eff…

Das ist so spannend wie...

Das ist so spannend wie....Beton beim Trocknen zuzusehen. Kennt ihr den Spruch? Ich glaube der stammt aus einer Folge von "Graf Duckula", die man bestimmt nicht kennt wenn man keine kleinen Kinder hat. Ich konnte mich vom Inhalt des Sprüchleins überzeugen. Denn das unerwartete Loch im Boden meines beschaulichen Bades musste ja irgendwie gestopft werden. Und weil in diesem Haus in jeder Ecke irgendwelche zurückgelassenen 30-Kilo Säcke vom Maurer rumstehen, und ich nicht die geringste Lust hatte, noch einen solchen Sack aus dem Baumarkt zu holen, hab ich mich umgeschaut welcher Sack wohl für einen Fußbodenbelag geeignet wäre.
Und auf einem Sack stand nur "Beton ist, was Du daraus machst". Jo! Einen Boden. Und hoffen dass der hält. Also flugs einen Eimer geholt und eine dünne Suppe angerührt. Zu viel Wasser. Weiss ich jetzt. Weil.... das trocknet immer noch. An Tag drei.  Aber immerhin trocknet es. Mit ein paar Katzenpfotenabdrücken drauf. War ja klar.
Ab…